Wir sind Atento.

Die ATENTO gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, Bildung menschlicher zu gestalten. Was uns verbindet, ist die Vision einer Schule, die den Menschen ganzheitlich bildet.

Marcus Petzold

Geschäftsführer / Coach - Achtsamkeit, Führung

Sozialdiakon, Achtsamkeitstrainer und QiGong-Lehrer mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, ist der Initiator der Idee. Neben seiner Tätigkeit in verschiedenen sozialen Berufen arbeitet er schon seit 2016 an der Idee, Achtsamkeit an Schulen zu bringen, da er nicht mehr nur kurativ sondern präventiv arbeiten wollte. Nachdem in seiner näheren privaten Umgebung mehrere Schüler*innen und Studierende aufgrund des hohen Leistungsdrucks die Schule abgebrochen hatte, wollte er das Projekt endlich umsetzen. Marcus übernimmt als Geschäftsführer die Organisation und Verwaltung von ATENTO und arbeitet als Coach direkt mit Schulen und Hochschulen zusammen.

Tilo Wachter

Coach - Achtsamkeit, Musik, Improvisation

der zweite ATENTO Coach, ist erfahrener Musiker und Lehrer für Percussion, Gesang & Performance. Seine 30-jährige Erfahrung in den Bereichen Selbstwahrnehmung, Persönlichkeitsentfaltung und Pädagogik gibt er bereits seit einigen Jahren in Fortbildungen an Lehrer*innen weiter. Tausende Konzertzuhörer sind begeistert von seiner besonders “achtsamen” Art, Musik live zu improvisieren. Die musikalischen Konzepte der Resonanz und Muße überträgt er auf das menschliche Lernverhalten. “Ohne Beat kein Offbeat”. Ohne Freiraum kein Lernen.

Yannick Martin,

Kommunikation, Produktion

war schon während seiner Schulzeit davon begeistert, durch visuelle Medien Geschichten zu erzählen. Nachdem er im Juli 2020 sein Abitur abgeschlossen hatte, begann er gemeinsam mit Simon und Vincent, verschiedenste Medienprojekte umzusetzen und dadurch gute Ideen zu unterstützen. Seine Schulzeit beschreibt er als sehr inspirierend und erfüllend - und genau das wünscht er allen Schüler*innen.

Vincent Huber

Konzeption, Design, Development

ist der Meinung, dass Lernen nur mit Augenhöhe, Muße und Freiraum funktioniert. Er hat während seiner Schulzeit die Probleme und Herausforderungen des Schulsystems hautnah erlebt. Bei Atento schaffen es die Ideen und Lösungsansätze der letzten Jahre das erste mal in die Realität.

Simon Meggle

Entwicklung, Konzeption, Kommunikation

hat, zusammen mit Yannick, vor kurzem sein Abitur abgeschlossen. Auf Basis seiner größtenteils positiven Erfahrungen in seiner Schulzeit hat er gemeinsam mit dem ATENTO-Team eine Vision entwickelt, wie die Schule der Zukunft aussehen kann.

Bisher noch zu fünft, aber bald ein großes Team: Wir suchen viele weitere Coaches mit fundierter Erfahrung in Achtsamkeit, Selbstwahrnehmung und in der Kommunikation mit Kindern, Jugendlichen und Studierenden. Aber auch Menschen die in der Verwaltung, Planung und Organisation mitarbeiten wollen. Wenn du Lust hast mit dabei zu sein, dann melde dich bei uns.

Immer auf dem neusten Stand bleiben.

Wir nutzen deine E-Mail-Adresse um dir unseren Newsletter zuzusenden.

Dankeschön! Viel Spaß mit dem Newsletter!
Oops! Es ist etwas schiefgegangen.